say hello

Privacy Policy

​Stand: 01.08.2021

1. Wir schützen Deine Daten und Deine informationelle Selbstbestimmung

Vielen Dank für Dein Interesse an unserer App. Wir informieren Dich nachfolgend darüber, wie wir mit Deinen Daten umgehen und welche Rechte Du im Hinblick auf die Datenverarbeitung bei uns hast. Dabei möchten wir voranstellen, dass wir Dein Interesse am Schutz Deiner Daten ernst nehmen und daher unsere Datenerhebung auf das notwendige Maß beschränken sowie geeignete Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Deiner Daten treffen. Eine automatisierte Entscheidungsfindung nehmen wir nicht vor.  

Bitte beachte, dass unsere App Links zu Webseiten anderer Anbieter anzeigen kann. Solche Links sind entweder eindeutig als Link gekennzeichnet oder sie sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Deines Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf fremden Webseiten können wir keine Verantwortung übernehmen. Informationen über den dortigen Datenschutz sollten in der dort abrufbaren Datenschutzerklärung enthalten sein.

Soweit wir in dieser Datenschutzerklärung Rechtsbegriffe verwenden, entsprechen sie den gesetzlichen Begriffsbestimmungen in Art. 4 DSGVO (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG). Diese Vorschrift ist z.B. unter

eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX:32016R0679

einsehbar.

2. Name und Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner persönlichen Daten i.S. der Datenschutz-Grundverordnung der EU (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-2018) ist    

PREMATCH Sports GmbH
Im Mediapark 5
50670 Köln
privacy@prematchapp.de
015124224823

3. Bezug von Daten aus öffentlichen Quellen

Unsere App sammelt Daten über Amateurfußballern aus öffentlichen Quellen, wie z.B. Online-Plattformen, Webseiten und Pressemitteilungen von Vereinen.  Aus diesen Daten errechnet die Prematch-App einen fiktiven Marktwert, in den insbesondere die folgenden Parameter einfließen:

  1. Ligalevel
  2. Alter
  3. Position
  4. Aktuelle Tabellenposition
  5. Spielminuten
  6. Geschossene Tore (Individuell)
  7. Kassierte Tore (Team)

Der Parameter 1. stellt dabei einen Basiswert dar, welcher den Ausgangspunkt für die Marktwertberechnung repräsentiert. Die Parameter 2.-4. werden mittels von Prematch festgelegter Gewichtung als Multiplikatoren verwendet, um den Basiswert zu korrigieren. Dadurch ergibt sich der “Zwischenwert”. Die Parameter 5.-7. werden anschließend genutzt, um den Zwischenwert durch Leistungsbezogene Daten zu ergänzen. So wurde für jeweils für “Spielminuten”, “Tore”, “Gegentore” jeweils ein Schlüssel definiert, welcher entsprechend der Leistungsdaten auf den Zwischenwert aufgeschlagen wird. Zuletzt wird der Marktwert in ein Marktwert-Intervall umgewandelt, indem eine Untergrenze sowie eine Obergrenze durch Korrektur um einen bestimmten Prozentsatz festgelegt wird. Dieses Marktwertintervall soll den Einbezug weiterer, nicht-messbarer Faktoren repräsentieren. Dieser Marktwert hat keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Realitätsnähe, sondern dient – ebenso wie die Darstellung der Daten in unserer App - der Unterhaltung unserer Nutzer.

Die Daten werden auf unseren Servern so lange gespeichert, wie ein Amateurfußballer aktiv ist und überschrieben, sobald der Fußballer von keinem Amateurverein mehr als Spieler geführt wird.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, nach dem die Verarbeitung rechtmäßig ist, wenn die Verarbeitung zur Wahrung des berechtigten Interesses des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

​​

4. Installation der App aus einem App Store

​Um unsere App nutzen zu können, musst Du diese in einem App Store herunterladen. Hierzu kann es erforderlich werden, dass Du in dem App Store ein Nutzerkonto anlegst. Auf die hierbei dabei stattfindende Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Nähere Information über die Datenverarbeitung durch den App Store Anbieter sollte Dir der Anbieter selbst zur Verfügung stellen.

Die Datenschutzhinweise des App Stores von Apple findest Du unter:

https://support.apple.com/de-de/HT211970

Die Datenschutzhinweise des App Stores von Google findest Du unter:

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn Du einen App Store nutzt, kann der App Store uns Daten über Dich übermitteln. Wir verarbeiten die von dem App Store bereitgestellten Daten nur, soweit dies für das Herunterladen und die Installation der App auf Deinem mobilen Endgerät (z.B. Smartphone, Tablet) erforderlich ist. Sofern es sich um eine kostenpflichtige Prematch App handelt, verarbeiten wir zusätzlich Rechnungs- und Zahlungsdaten zur Abwicklung des Kaufs.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b.) der Datenschutzgrundverordnung, nach der die Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erfolgen darf, soweit dies für die vorgenannten Zwecke erforderlich ist und auf eine Anfrage der betroffenen Person erfolgt.

5. Nutzung unserer App

Damit unsere Inhalte korrekt angezeigt werden können, erheben wir bei der Nutzung unserer App Daten über das verwendete Betriebssystem (z.B. Android oder iOS), den Hostnamen des zugreifenden Endgerätes (IP-Adresse) und die Uhrzeit der Serveranfrage. Die IP-Adresse wird innerhalb von 14 Tagen gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung wird die IP-Adressen derart geändert, dass die betroffene Person nicht oder nicht mehr identifiziert werden kann. Auf Grundlage der anonymisierten IP-Adresse wird eine Standortbestimmung durchgeführt. Diese erfolgt aus Datenschutzgründen nur bis zur geographischen Ebene des Landes, aus dem der Aufruf stammt. Es kann somit kein Rückschluss auf den konkreten Standort oder Wohnort eines Nutzers gezogen werden.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, nach dem die Verarbeitung rechtmäßig ist, wenn die Verarbeitung zur Wahrung des berechtigten Interesses des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

6. Registrierung in unserer App

Unsere App bietet Dir die Möglichkeit, Dich persönlich zu registrieren. Wenn Du dich in unserer App registrierst, können wir weitere personenbezogene Daten erheben. Hierbei handelt es sich um die von Dir bei der Registrierung eingegeben Daten (Namen, Anschrift und E-Mail-Adresse). Zudem kannst Du weitere personenbezogene Daten, wie z.B. dein Geburtsdatum und die Körpergröße in die APP eingeben. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit durch Löschung Deines Nutzerprofils oder durch eine E-Mail an privacy@prematchapp.de widerrufen werden (nähere Informationen über die Rechtsfolgen des Widerrufs Deiner Einwilligung findest Du unter Ziffer 12).

Du kannst Dich auch über den Account eines Drittanbieters in unserer App anmelden. Dies führt zu einer Verknüpfung Deines Accounts bei dem Drittanbieter mit unserer App. Der Drittanbieter erhält hierbei unsere App-ID. Unsere App stellt nach der Verknüpfung weitere Funktionen zur Verfügung, wie z.B. die Aktualisierung Deiner Einstellungen auf verschiedenen Geräten. Wir verwenden hierzu die Systeme „Facebook Sign In“, „Google+ Sign In“ und „Mit Apple anmelden“.

Bei der Nutzung von „Facebook Sign In“ speichern und verarbeiten wir

•    Deine E-Mail-Adresse,

•    die URL des Profilbilds,

•    den Namen,

•    das öffentliche Profil und

•    den Token.

“Facebook Sign In“ ist ein Angebot der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA. Nähere Information über den Umgang dieses Unternehmens mit Deinen personenbezogenen Daten findest Du unter:

https://www.facebook.com/business/m/one-sheeters/gdpr-developer-faqs und https://www.facebook.com/policy.php

Bei der Nutzung von „Google+ Sign In“ speichern und verarbeiten wir die von Google standardmäßig festgelegten Berechtigungen, das sind

  • Dein Profil,
  • Das JWT (Token) und
  • Deine Google ID.  

„Google+ Sign In“ ist ein Angebot der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Nähere Information über den Umgang dieser Unternehmen mit Deinen personenbezogenen Daten findest Du unter:

https://policies.google.com/?hl=de

​Bei der Nutzung von „Mit Apple anmelden“ erfolgt eine Verknüpfung Deiner Apple-ID mit unserer App. Zudem wird Deine IP-Adresse an Apple übertragen. Du hast dann in den Einstellungen deines iPhones die Möglichkeit, deine E-Mail-Adresse zu teilen oder deine E-Mail-Adresse zu verbergen. Wählst du „E-Mail-Adresse teilen“, so erhalten wir zusätzlich Deine E-Mail-Adresse und Deinen Namen. Mit „E-Mail-Adresse verbergen“, einem E-Mail-Relay-Dienst von Apple, kannst du eine neue E-Mail-Adresse erstellen, die E-Mails an deine private E-Mail-Adresse weiterleitet. So kannst Du Nachrichten von der App erhalten, ohne Deine private E-Mail-Adresse an uns weiterzugeben.

Mit Apple anmelden“ ist ein Dienst von Apple Inc. One Apple Park Way, Cupertino, California, USA, 95014. Nähere Information über den Umgang dieses Unternehmens mit Deinen personenbezogenen Daten findest Du unter:

https://support.apple.com/de-de/HT210699

Die Datenübermittlung erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. A DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit durch Löschung der Verknüpfung oder durch eine E-Mail an privacy@prematchapp.de widerrufen werden (nähere Informationen über die Rechtsfolgen dieses Widerrufs findest Du unter Ziffer 12).

7. Kontaktaufnahme

Eine Kontaktaufnahme mit uns ist über

  • die Feedback Option unserer App,
  • die Option „Inhalte melden“
  • der Onboarding-Option „Ich finde mich nicht“
  • per E-Mail oder
  • telefonisch

möglich. Sofern Du zu uns über eine Option in unserer App oder auf unserer Webseite Kontakt aufnimmst, erfolgt dies über TypeForm. TypeForm ist ein Dienst der TYPEFORM SL, Carrer Bac de Roda, 163, local, 08018 - Barcelona, Spain). TypeForm verarbeitet hierbei folgende Daten

  • Deine Emailadresse,
  • Dein Aufenthaltsland,
  • Sprache des Geräts,
  • App-Version,
  • OS-Version,
  • Device-ID,
  • Gerätename,
  • IP-Adresse.

Diese Daten werden mittels Typeform an einen geschlossenen Slack-Channel übermittelt. Nähere Information über den Umgang dieses Unternehmens mit Deinen personenbezogenen Daten findest Du unter:

https://help.typeform.com/hc/en-us/articles/360029581691-What-happens-to-my-data

Bei Slack handelt es sich um einen Dienst der Slack Technologies Limited, 4th Floor, One Park Place, Hatch Street Upper, Dublin 2, Ireland. Nähere Information über den Umgang dieses Unternehmens mit Deinen personenbezogenen Daten findest Du unter:

https://slack.com/intl/de-de/trust/privacy/privacy-faq

Wir können bei jeder Kontaktaufnahme (also auch der Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon) die von Dir übermittelten Daten erfassen und speichern. Dies erfolgt zum Zweck der Beantwortung Deiner Anfrage. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit durch eine E-Mail an privacy@prematchapp.de widerrufen werden (nähere Informationen über die Rechtsfolgen dieses Widerrufs findest Du unter Ziffer 12).

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der Anfrage innerhalb von maximal 3 Monaten gelöscht, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht oder die Aufbewahrung zur Wahrung des berechtigten Interesses des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist.

8. Teilnahme an einem Gewinnspiel

Wenn wir ein Gewinnspiel durchführen, erheben wir für diesen Zweck Kontaktdaten und eine Versandadresse. Diese Daten werden nach Abschluss des Gewinnspiels gelöscht, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.

Sollte Prematch ein Gewinnspiel gemeinsam mit einem Drittanbieter durchführen, werden die Teilnehmer hierauf ausdrücklich hingewiesen. In diesem Fall kann es zu einer Weitergabe von Kontakt- und/oder Versanddaten an den Drittanbieter kommen.  

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit durch eine E-Mail an privacy@prematchapp.de widerrufen werden (nähere Informationen über die Rechtsfolgen dieses Widerrufs findest Du unter Ziffer 12).

 

9. Abschluss eines entgeltlichen Vertrages

Bei dem Abschluss eines Vertrages erheben wir zwecks Vertragsdurchführung in der Regel folgende personenbezogene Daten:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Wenn Du uns weitere Daten mitteilst und es für die Vertragsdurchführung erforderlich ist, werden auch diese Daten gespeichert und verarbeitet.

Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Erhebung von Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist). Ohne Übermittlung dieser Daten kann der Vertrag nicht abgeschlossen werden.

Die personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht. Für die Speicherdauer sind damit in der Regel die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten maßgeblich.    

10. Videos

Wir haben in unsere App Videos eingebunden, die bei YouTube gespeichert sind. YouTube ist ein Unternehmen der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Beim der Nutzung unserer App wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei erhält YouTube Informationen darüber, dass Du die entsprechende Unterseite aufgerufen hast. Wenn Du in Deinem YouTube Konto angemeldet  bist, hat YouTube die Möglichkeit, eine Verknüpfung zwischen Deinem Benutzerverhalten und Deinem  YouTube Profil herzustellen. Dies kann durch ein Ausloggen aus dem YouTube Konto vermieden werden. Auch wenn Du nicht bei YouTube eingeloggt bist, erhebt und speichert YouTube Daten über dein Nutzerverhalten für Werbezwecke. Du kannst dies durch die Deaktivierung der Schaltfläche „Personalisierte Werbung im Web“ in Deinen Google Einstellungen verhindern. Nähere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch YouTube sind unter der folgenden URL abrufbar:
www.google.de/intl/de/policies/privacy

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, nach dem die Verarbeitung rechtmäßig ist, wenn die Verarbeitung zur Wahrung des berechtigten Interesses des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

11. Fremdwerbung und Push-Benachrichtigungen

Bei Deiner ersten Nutzung unser App wird Dir ein Datenschutz-Popup angezeigt, auf dem Du wählen kannst, ob Du mit Werbe- und Analysetechnologien einverstanden bist oder nicht. Die Zustimmung hierzu ist für die Verwendung der App nicht erforderlich. Zudem wird Deine Erlaubnis zu Push-benachrichtigungen abgefragt. Auch diese Erlaubnis ist zur Nutzung der App nicht erforderlich.

Wenn Du der Verwendung von Analysetechnologien zugestimmt hast, wird dein Nutzungsverhalten anonym anhand von Pseudonymen ausgewertet. Wenn Du die Push-Benachrichtigungen aktiviert hast, erhältst Du Informationen über Ereignisse, die Dich interessieren könnten (z.B. Tore Deines Lieblingsvereins). Wir nutzen hierfür verschiedene Firebase-Services, einschließlich Remote Config, A/B-Tests, Performance Monitoring, Crashlytics, Predictions und App Distribution. Hierbei handelt es sich um Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Nähere Information über den Umgang dieses Unternehmens mit Deinen personenbezogenen Daten findest Du unter:

https://policies.google.com/?hl=de

Zusätzlich verwenden wir Segment, einen Dienst der Segment Technologies Ireland, Limited c/o Segment.io, Inc. 101 Spear Street, Fl 1 San Francisco, CA 94105 USA. Dieser Dienst ermöglicht es, Nutzerdaten zu sammeln und zu organisieren, um relevante Daten an unseren Service-Dienstleister Amplitude weiterzuleiten. Nähere Information über den Umgang dieses Unternehmens mit Deinen personenbezogenen Daten findest Du unter:

https://segment.com/legal/privacy/

Amplitude ist ein Dienst der Amplitude, Inc., 631 Howard Street, Floor 5, San Francisco, CA 94105, USA). Nähere Information über den Umgang dieses Unternehmens mit Deinen personenbezogenen Daten findest Du unter:

https://amplitude.com/privacy

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit durch eine E-Mail an privacy@prematchapp.de widerrufen werden (nähere Informationen über die Rechtsfolgen dieses Widerrufs findest Du unter Ziffer 12). Zudem stehen Dir folgende weitere Optionen zum Widerruf Deiner Einwilligung zur Verfügung:

  • Du kannst die Auslieferung von personalisierter Werbung durch eine entsprechende Einstellung in Deinem Betriebssystem verhindern:
  • iOS: In der Anwendung „Einstellungen“ kann unter dem Menüpunkt „Datenschutz“ und dem Unterpunkt „Werbung“ die Option „Kein Ad-Tracking“ aktiviert werden.
  • Android: In der Anwendung „Google-Einstellungen“ kann unter dem Menüpunkt „Anzeigen“ die Option „Interessenbezogene Werbung deaktivieren“ aktiviert werden.
  • Du kannst in unserer App unter dem Menüpunkt „Profil“ und dem Unterpunkt „Datenschutz“ den „Opt-Out-Schalter“ aktivieren.

12. Eigene Werbeanzeigen

Für die von uns gebuchten Werbeanzeigen nutzen wir adjust.io, einen Dienst der Adjust GmbH, Saarbrücker Straße 37a, 10405 Berlin. Hiermit sammeln wir Informationen, bewerten diese und optimieren die von uns gebuchten Werbeanzeigen. Dafür werden durch Adjust Informationen von den Nutzern unserer App gesammelt. Hierbei handelt es sich um Geräteidentifikatoren und                                      Verbindungsdaten, wie zum Beispiel Deine IP-Adresse. Diese Daten werden von Adjust pseudonymisiert. Mit Hilfe dieser Daten wird sodann Deine App-Nutzung ausgewertet und Werbeanzeigen, die Dich zu uns bringen sollen oder gebracht haben, optimiert.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, nach dem die Verarbeitung rechtmäßig ist, wenn die Verarbeitung zur Wahrung des berechtigten Interesses des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Weitere Informationen zu Adjust findest Du auf den Datenschutzseiten von Adjust. Nähere Information über den Umgang dieses Unternehmens mit Deinen personenbezogenen Daten findest Du unter:

https://www.adjust.com/terms/privacy-policy/

13. Weitergabe von Daten an Dritte

Personenbezogene Daten werden von uns nur wie vorstehend beschrieben und an Dritte weitergegeben, wenn:

  • eine ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO vorliegt,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass der Betroffene ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Unterlassung dieser Weitergabe hat,
  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit dem Betroffenen erforderlich ist.

Wir können nicht ausschließen, dass Drittanbieter (z.B. Facebook, Google oder Apple) Daten außerhalb der EU verarbeiten. Soweit die Datenverarbeitung nicht einem Drittland stattfindet, für das die EU-Kommission die Angemessenheit des Datenschutzniveaus festgestellt hat, haben sich die Anbieter verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

14. Betroffenenrechte

Du hast das Recht,

  • gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO Deine einmal erteilte Einwilligung uns gegenüber jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Deiner vorherigen Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Der Widerruf hat nur zur Folge, dass  wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  • gem. Art. 15 DSGVO Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kannst Du Auskunft verlangen über
  • die Verarbeitungszwecke,
  • die Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden oder wurden,
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Deine Daten offengelegt werden oder wurden,
  • die geplante Speicherdauer,
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts,
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde,
  • die Herkunft Deiner Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden,
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Dich.
  • gem. Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung Dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten oder die Vervollständigung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unvollständig sind,
  • gem. Art. 17 DSGVO die Löschung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies gilt nicht, soweit die Verarbeitung Deiner Daten erforderlich istzur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung,aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit,für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke, zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • gem. Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies gilt, soweitdie Richtigkeit der Daten von Dirbestritten wird,die Verarbeitung unrechtmäßig ist,  Du aber die Löschung der Daten ablehnst und stattdessen die Einschränkung der Datennutzung verlangen,wir die Daten nicht länger benötigen, Du  jedoch die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst, Du gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt st.
  • gem. Art. 20 DSGVO Deine personenbezogenen Daten, die Du  uns bereitgestellt st, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen,
  • gem. Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

In der Regel kannst Du Dich hierbei an die Aufsichtsbehörde Deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden. Dies ist die Nordrhein-Westfälische Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf.

15. Widerspruchsrecht

Sofern Deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hast Du das Recht, gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben. Falls  Du von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen willst, richtest Du  bitte eine entsprechende E-Mail an privacy@prematchapp.de.